Die traurigen Ereignisse rund um die Flutkatastrophe im Ahrgebiet bewegen die Radsportfreunde Brohltal dazu, ebenfalls einen Beitrag zur schnellen Hilfe für die betroffenen Gebiete zu leisten. Obwohl die Flutkatastrophe schon einige Monate zurückliegt, wird immer noch Hilfe benötigt, wie beispielsweise an der Aloisiusschule in Ahrweiler.

Hierzu laden die Radsportfreunde herzlich alle Radfahrer ein, im Rahmen einer Benefizsternfahrt am Sonntag, den 17.10.2021, eine Geldspende abzugeben. Von 8 bis 13 Uhr besteht die Möglichkeit das Ziel an der Grundschule in Burgbrohl anzufahren.

Wertungskarteninhaber innerhalb des BDRs können sich ebenfalls Punkte anrechnen lassen. Die Spenden werden vollständig an die Aloisiusschule in Ahrweiler fließen, die mit diesem Geld betroffene SchülerInnen und LehrerInnen der Hochwasserkatastrophe unterstützen, neue Spielgeräte für den Schulhof anschaffen sowie außerschulische Projekte zur Verarbeitung der Ereignisse realisieren möchte.